MUSCHELN MIT KAFFIR LIMETTE

50 g geschälter, gewürfelter Ingwer 

3 Zehen Knoblauch, gehackt

2 Zitronengras Stängel, fein gehackt 

1 EL Schalotten

1 EL Kurkumapulver

2 TL Garnelenpaste

1 mittel große Chili 

2 TL Erdnuss- oder Sonnenblumenöl 

400 ml Kokosmilch

2 kg frische Muscheln

2 TL Fischsauce

2 TL Kokosblütenzucker

2 TL Limettensaft

1 Hand voll Korianderblätter, grob gehackt 

Ingwer, Zitronengras, Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, gehackte Zutaten plus Garnelenpaste beigeben und für 2-3 Minuten langsam anrösten, bis sich das Aroma entfaltet. Die Kokosmilch hinzugeben und für 2 Minuten köcheln lassen. Muscheln und Limettenblätter dazugeben und abgedeckt für etwa 4 Minuten kochen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Mit Fischsauce, Kokosblütenzucker und Limettensaft würzen. In einer vorgewärmten Schüssel servieren und mit dem gehackten Koriander bestreuen.