HÜHNERBRÜHE

40g Ingwer, in Stücke geschnitten

350g Schalotten, grob geschnitten

4 Sternanis

1 TL Korianderkörner 

8 Nelken

1 TL schwarzer Pfeffer

200g Hühnerknochen, 1 Karkasse oder 1 Suppenhuhn 

2 Stück Stangensellerie, grob geschnitten

2 Karotten, grob geschnitten 

1 TL Salz

 

Den Ingwer und die Schalotten auf einem Schneidebrett mit einer Pfanne oder einem Nudelholz zerdrücken. Eine Pfanne erhitzen und Sternanis, Nelken, Pfefferkörner und Koriander unterrühren. Für ein paar Sekunden anrösten, bis diese Farbe annehmen und schön duften. Dann herausnehmen und beiseitestellen. Die Knochen in einen großen Topf geben und mit 5 Litern Wasser auffüllen. Alle Zutaten hinzugeben und langsam zum Kochen bringen. Für etwa 1 Stunde sanft köcheln lassen. Je länger, desto besser. Danach durch ein Sieb mit Tuch passieren.