1/2

SALAT VOM BLUMENKOHL MIT WASABI

UND KAROTTEN-INGWER-REDUKTION

1 Blumenkohl, mittelgroß 

1 Schalotte, in Würfeln

1 Knoblauchzehe 

3 EL Weißweinessig 

2 EL Sesamöl 

1 Zitrone 

¼ TL Wasabipaste 

1 TL schwarzer Sesam, geröstet 

1 Avocado

Frische Kräuter, z.B: Dill, Petersilie, Koriander

3 Radieschen

Salz & Pfeffer

Den Blumenkohl waschen und in Röschen von etwa 2-3 cm Durchmesser zerteilen. In einer Pfanne Sesamöl erhitzen und den Blumenkohl zusammen mit den Schalotten und dem Knoblauch glasig anschwitzen. Nun den Blumenkohl hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Weißweinessig ablöschen und diesen bei mittlerer Hitze langsam einköcheln lassen. Den Blumenkohl in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Die Wasabipaste unterrühren. Avocado schälen, entkernen und würfeln. Die Kräuter hacken und die Radieschen fein schneiden. Die geschnittenen Zutaten unter den Blumenkohl rühren und mit Salz und Pfeffer, sowie dem Zitronensaft  würzen. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis er fein duftet.

KAROTTEN -INGWER REDUKTION

 

0,5 l Karottensaft

1 Scheibe Ingwer

Salz & Pfeffer

Den Saft mit der dem Ingwer auf 1/3 der Menge langsam einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ingwerscheibe herausnehmen und die Reduktion über den Blumenkohlsalat träufeln.  Den gerösteten Sesam darüber streuen.